Freitag, August 28, 2015

Fenster

Mein erstes funktionsfähiges Fenster :) Die Armaturen sitzen auf einem dünnen Rundholz, es wirkt auf diesen Fotos aber so als wäre es eine eckige Leiste :( ...spooky, hehe !
Die Armaturen sind aus Bristol fin (wie in Léa's Buch) und ein Messing"röschen".

Die Wandverkleidung habe ich wieder abgerissen...wieder mal habe ich eine andere Idee bekommen.
Den Fensterladen habe ich schon vor einer Weile gemacht und das Sofa ist im original von Bespaq. Es wird sich noch mehr verändern :)

Ich wünsche Euch ein traumhaftes Wochenende ! Das letzte Wochenende in diesem Sommer...

Mini hugs from Pipi

❤️

 









 

 

❤️





Kommentare:

  1. I really love it. you did such a beautiful job making those doors. Windows should have been a breeze for you. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WOW thank YOU Catherine !!! You made my day :) ❤️

      Löschen
  2. Hi Pipi! This just gets better and better! Your room so far appeals so much! I am very excited to see more!

    AntwortenLöschen
  3. Hi Pipi! This just gets better and better! Your room so far appeals so much! I am very excited to see more!

    AntwortenLöschen
  4. Es ist so schön, die Tür das Fenster, ich liebe es.Und ich warte gespannt wie es weiter geht..
    Liebe grusse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kleine Vingers, ich DANKE DIR SEHR !!! Im September habe ich hoffentlich mehr Zeit, daran zu arbeiten, hihi.
      Bützche aus Köln :)

      Löschen
  5. das sieht einfach super aus... von mini keine spur bei diesem fenster! grossartig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeeeeschööööön liebe Marion !!! Das von DIR zu hören macht mich sehr stolz !!!

      ❤️❤️❤️

      Löschen
  6. The windows and the door are Superb, Pipi! The entire atmosphere is lovely, elegant and serene!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh so nice words again dear Elizabeth ❤️ THANK YOU !!!

      Löschen
  7. Votre fenêtre est incroyable, la forme, la patine,... on dirait une vraie. Je suis impressionné par la précision de votre travail!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. MERCI Jean-Claude,
      ce qui est très gentil à vous!
      La structure de la fenêtre est basé sur le livre de Léa. Je l'ai tellement appris de lui.
      La patine est un grand plaisir pour moi hihi, en fait l'une de mes étapes préférées.
      Je l'espère bientôt pour voir de votre travail de plus ! :)

      Löschen