Montag, Januar 25, 2016

Ein paar Schritte weiter ♪♫ ♪♫


Gestern habe ich zwei der Türen einen Anstrich verpasst. Die eine wird wieder Altweiss, die andere in einem fahlen Rosé.

Zwischendurch habe ich angefangen wieder ein Möbel zu bearbeiten, es "ein wenig" verändert und auch an einem Paravent gearbeitet.
Haha, ein bisschen von allem irgendwie. 

Es ist schwer, mich zu entscheiden. Mir gehen immer so viele Ideen durch den Kopf. Am liebsten wäre es mir, der Tag hätte etliche Stunden mehr und ich könnte neben meinem "normalen" Job mehr in meinem kleinen Atelier werkeln.
Die Augen wollen immer noch nicht so wie ich, aber ich hoffe, das wird bald besser.

♪♫ ♪♫ Euch allen wünsche ich einen zauberhaften Wochenanfang ♪♫ ♪♫






Kommentare:

  1. Pipi, ich bewundere, wie Du das kannst - es ist unglaublich, wie akkurat alles ist. Alleine der Paravent, ich staune und staune...
    Wunderschön, Danke, dass Du das teilst :)) Lieben Gruß von der Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Méa ♪♫

      ich verdanke dabei Vieles meiner Lupenlampe :) Ohne die bin ich aufgeschmissem.
      Der Paravent ist ein Möbel von Bespaq, dass ich umbaue. Er war mit stoffbezogener Pappe gefüllt. Ich ändere die Füllung und er bekommt eine andere Farbe.

      Liebe Grüße auch an Dich von Pipi

      Löschen
    2. Liebe Pipi, ich habe ein ganz helles Licht, so ein Stab mit daylight, eine diiiiicke Brille auf der Nase und trotzdem tun mir oft die Augen weh. Würde ich so genau arbeiten (was ich so gar nicht hinbekommen würde, ... höm), ich glaube, ich könnte nach einer Stunde schon nicht mehr.
      Vollster Bewunderung bin ich daher - und hoffe, Deine Guckerchen sind ganz und gar gesund und heile. Ich las von der Infektion...
      Alles Liebe und viel Freude, das war nochmal die Méa

      Löschen
    3. ♪♫ Liebe Méa,

      Du bist sehr lieb, Danke ! ♪♫

      Daylight mit dicker Brille, ja, das habe ich auch so gemacht. Anschliessend habe ich beim Kochen für die Jungs Salz mit Zucker verwechselt...:D
      Seit ca 2 Jahren benutze ich eine Lupenlampe (bei Amazon ca 40 Euro). Die spendet tolles Licht und ich kann Dinge sehen, die ich mit Brille auch nicht mehr sehen kann.

      Die Lupenlampe möchte ich Dir sehr empfehlen. Du wirst genauso happy sein wie ich, wenn Du dadurch schaust und klitzekleine Details bearbeiten kannst.

      Das ist eben das Älterwerden...ich muss ca alle 30 Minuten eine Zwangspause einlegen. Augen zu und ein bisschen entspannen. In der Zeit fallen mir dann wieder tausend Ideen ein hihi. ;)

      Ich werde 2017 60 jahre alt...ouahhhhhh... :D Dann werde ich wohl so eine Lupenbrille mit Licht auf der Nase haben. Die sind auch toll, aber noch vermeide ich die, weil ich im Anschluß meine Augen schwer "zurückbeamen" kann.

      ♪♫ Ich wünsche Dir viel Licht und ein fröhliches Herz, damdidam :)
      Pipi ♪♫



      Löschen
  2. I love the beautiful colours you used.....so soft and subtel....really pretty! X

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♪♫ Happy that you like it dear Linda ♪♫ x

      Löschen
  3. J'adore le meuble!!! Je suis heureux d'apprendre que vos yeux vont mieux.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♪♫ Merci Jean-Claude, c'est très gentil ♪♫

      Löschen
  4. Ha.....ich hab gestern auch eine Tür gemacht.....die kommt an deine aber nicht ran *g*

    Ist der mini Torso auch selber gemach?
    Ganz liebe Grüße

    Sigrid.....die schon fast alle Möbel vom LEA Haus gebaut hat *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich bin sicher, Du machst sehr schöne Türen Sigrid ! :)

      Den Torso hatte ich selbst gemacht. Der Post ist plötzlich verschwunden...spooky...leider ist er inzwischen verkauft. :(

      Du bist Klasse ! ♪♫ Mini hugs Pipi ♪♫

      Löschen
  5. Es ist ja unglaublich, was du für wundervolle Möbelchen du hier zauberst!!!
    Ich sammle gerade eine paar Teile, damit ich mir auch mal eine Puppenstube einrichten kann.
    Hast du mir vielleicht einen Tipp für eine Zeitschrift, in der ich ein wenig stöbern kann?

    Liebe Grüße aus meinem Seifengarten,

    Biene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Biene,

      Danke !
      Es sind eigentlich keine Puppenstubenmöbel, sondern Miniaturen. Da bin ich etwas "kleinlich" hehe :)

      Zeitschriften gibt es viele. Ich lese am liebsten die Miniaturas (spanische Zeitung) von Madelva Fernandez.
      Am besten "googlest" Du einfach unter den Begriffen Miniaturenmagazin/ miniature magazin/ magazin miniature usw.

      Viel Spass beim Stöbern :)



      Löschen
  6. Unglaublich, was du für wundervolle Miniaturen zauberst. Ich bin voller Bewunderung. Ich habe ja schon ganz oft bei dir vorbeigeschaut, aber nie einen Kommentar hinterlassen. Da ist es doch echt mal Zeit geworden, hier sichtbar meinen Hut vor deiner kunst zu ziehen.
    Ich arbeite ja auch oft mit einer Lupenlampe, aber das was du zauberst ist einfach unglaublich!
    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥ Oh, Danke liebe Evelyn für Deine lieben Worte ! ♥

      Ganz herzliche Grüße aus dem verregneten Köln!

      Pipi ♥♥♥

      Löschen